Spirituelle Reinigung von Räumen/Gebäuden

Aus verschiedenen Gründen kann es gut und notwendig sein, Orte und Räume zu reinigen.

Für ein gutes Raumklima ist es notwendig, dass der Energiefluss mit dem Magnetfeld der Erde im Einklang ist und geopatologische Verwerfungen, Wasseradern und dergleichen ausgeglichen werden.
So kann sich eine  positive Entwicklung wieder einstellen.

Wann ist es nötig einen Platz spirituell zu reinigen:

Wenn man sich dort nicht wohl fühlt, unruhig, ängstlich, verunsichert, müde, grantig ist und die Kommunikation sich schwierig gestaltet, dann kann auch, ohne unser Zutun, einfach der Platz dafür verantwortlich sein.

Manchmal ist es schwierig, solche Orte zu meiden, umso wichtiger ist hier eine Reinigung.

Beispiele dafür sind:

  • Wohnung, Arbeitsplatz
  • Alte und geschichtlich belastete Gebäude
  • An Orten, wo besonders viele Menschen mit Schwierigkeiten und Problemen sich aufhalten.
  • An Plätzen mit geopathologischer Belastung (Verwerfungen, Wasseradern...)